fbpx



WEBSITE DNEVNIK

WEBSITE UND MEDIUM

Über das Projekt

INFOS ÜBER DEN KUNDEN


Das Zeitungsunternehmen Dnevnik wurde 1951 von der Konferenz SZDL Ljubljana gegründet, die im Dezember 1989 ihre Gründung aufgab. Dnevnik, d.d., ist seit 1991 eine Aktiengesellschaft. 1996 schloss Dnevnik seine Eigentumsumwandlung im Rahmen des Eigentumsumwandlungsgesetzes ab, das auch die Kapitalstruktur veränderte. Die Haupttätigkeit von Dnevnik, d.d., ist die regelmäßige Veröffentlichung der Tageszeitung Dnevnik, die erstmals am 2. Juni 1951 unter dem Namen Ljubljanski dnevnik veröffentlicht wurde. Es war eine Nachmittagszeitung und umfasste hauptsächlich das Ljubljana-Becken, einen Teil der Region Gorenjska und einen Teil der Region Dolenjska. Am 1. April 1968 änderte die Zeitung Ljubljanski dnevnik ihren Namen in Dnevnik und erhielt 1970 ihr aktuelles Format. Die Veröffentlichungszeit verlagerte sich immer mehr in Richtung Morgen und wechselte im Frühjahr 1988 zu einer Nachtausgabe. Zu dieser Zeit wurde die Zeitung in ganz Slowenien ausgeliefert. Die Zeitung wird sechsmal pro Woche veröffentlicht. Dnevnik, d.d., veröffentlicht auch die wöchentliche Zeitung Nedeljski dnevnik. Die erste Ausgabe von Nedeljski dnevnik wurde am 7. Januar 1962 veröffentlicht. Zusätzlich zu diesen beiden Ausgaben veröffentlicht das Unternehmen auch Zeitungsbeilagen wie Pilot, Moj dom, Nika, Doktor, Oddih und mehr. Ab Januar 1998 können die Leser die Ausgaben von Dnevnik auch über das Internet lesen. Die Tageszeitung Dnevnik hat auch thematische Anzeigebeilagen entwickelt, die als Teil der Zeitung erscheinen, und die Abschnitte Beschäftigung & Karriere und Gazela haben die Erkennbarkeit und Leserzahl noch verbessert. Im August 2009 kaufte die Gesellschaft Dnevnik, d.d., die Marken der Ausgaben von Razvedrilo, d.o.o., und veröffentlicht seitdem Rätselzeitschriften für alle Altersgruppen anspruchsvoller Rätselliebhaber und Anfänger in der Welt der Rätsel.

Die reiche Geschichte des Zeitungsverlags, seine lange Tradition im Verlagswesen, die Qualität seiner journalistischen Arbeit, seine Position auf dem Printmedienmarkt sowie seine derzeitige Rolle und Bedeutung für die Entwicklung der slowenischen Gesellschaft machen Dnevnik zu einem der führenden Medienunternehmen des Landes.

Die Vision von Dnevnik ist es ein führender Verlag für Print- und elektronische Ausgaben in Slowenien zu werden, die durch die Integration von Medien- und Geschäftsmöglichkeiten höhere Renditen als die erfolgreichsten Wettbewerber der Branche erzielt.


Dnenvik by Positiva
Dnevnik by Positiva
Dnevnik by Positiva

ÜBER DAS UNTERNEHMEN

Wir haben die Website www.dnevnik.si, die zu den meistbesuchten slowenischen Informationsportalen gehört, neugestaltet. Seit 10.12.2016 versorgt Dnevnik seine Kunden mit frischen und aktuellen Nachrichten aus der Welt der Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Unterhaltung und Freizeit im Responsive-Modus.  Responsive Web Design ist eine Art der Ausführung, die sich an das Gerät anpasst, auf dem wir uns befinden. In der Praxis bedeutet dies, dass wir eine Website haben, auf die über verschiedene Geräte und Browser zugegriffen werden kann. Ihr Inhalt wird immer derselbe sein und optimal auf unser Gerät vorbereitet.

Wir aktualisierten auch die Paywall bzw. das Bestellsystem. Lesern, die keine Abonnenten sind, stehen monatlich vier vollständige Artikel kostenlos zur Verfügung, und der Rest des Inhalts ist in begrenztem Umfang zugänglich. Den vollen Zugriff auf die Inhalte erhalten Sie jedoch über einen ihrer attraktiven Abonnement-Pakete, die Sie sich hier anschauen können.

Die Website Dnevnik.si ist mit dem Framework ASP.NET MVC geschrieben. Sie wurde auf dem Cloud-Dienst Microsoft Azure eingerichtet. Die Daten werden über die Plattform Solr erforscht und am MS SQL Server gespeichert.

Wir sind davon überzeugt, dass Dnevnik mit den neuen Updates relevante Nachrichten, Informationen, Analysen, Stellungnahmen und Unterhaltungsinhalte, die einen Mehrwert für die breite Öffentlichkeit, die Geschäftswelt, Abonnenten und Werbetreibende darstellen, noch qualitätvoller sammeln, interpretieren, erstellen und verbreiten wird. Dabei wünschen wir ihnen viele Geschäftserfolge.